ÖFFNUNGSZEITEN

Dienstag, Mittwoch und Freitag

8.30 bis 11.00 Uhr

13.30 bis 18.30 Uhr

Donnerstag

13.30 bis 18.30 Uhr

Samstag

9.00 bis 12.00 Uhr

ADRESSE

SigiMotion GmbH

Bernstrasse 57

3072 Ostermundigen

Telefon 031 932 22 88

E-Mail

© 2019 by sigiMOTION

MAP

ROHLOFF SCHALTUNG

Vorteile:

  • Keine pannananfällige Teile wie Wechsel und Umwerfer die verbiegen   können

  • Kette läuft fix über die Kettenräder, kein herausspringen, doppelte Lebenslänge der Kette

  • Alle 14 Gänge der Reihe nach am Drehgriffschalter

  • Schalten im Stand

  • Indexierung der Schaltung in der Nabe d.h. Schaltkabelungenauigkeit hat keinen Einfluss

  • Linke und rechte Speichung die gleiche Spannung

Nachteile:

  • Höherer Kaufpreis

  • Leichte Entlastung für den Gangwechsel erforderlich

  • Leichte Geräusche in 3 Gängen

Vorteile:

  • Gute Preis/Leistung

  • Guter Wirkungsgrad

  • Leicheteres Systemgewicht

  • Besseres Schalten unter Last

Nachteile:

  • Höherer Veschleiss

  • Pannenanfälliger

KETTENSCHALTUNG
SCHALTUNG REISEFAHRRAD

Für ein Tourenvelo braucht es eine Schaltung mit einer Bandbreite von ca. 550%. Dies deckt neben einer herkömmlichen Kettenschaltung mit 3 fach Antrieb nur die Rohloff Nabenschaltung ab. Anbei eine kurze Übersicht über Vor und Nachteile der Systeme: